Zum Warenkorb hinzugefügt
Zu meiner Wunschliste hinzugefügt

Maison Margiela Frauen

52 produkte
Wird geladen...

Öffnungszeiten diese Woche

Filtern und sortieren
  • Sortieren nach

Ihre Wunschliste ist leer

Zu meiner Wunschliste hinzugefügt
    52 ergebnisse
      52 produkte
      Maison Margiela Frauen
      Bei Maison Margiela gibt es ein Paradoxon, das anderswo nicht existiert: Während alle Labels auf dem Talent und dem Ruf ihres künstlerischen Leiters aufbauen, was im Allgemeinen zu einem Personenkult führt, hat das französische Haus einen großen Teil seiner Geschichte über die Unsichtbarkeit aufgebaut seines gleichnamigen Gründers. Ebenso ikonisch wie geheimnisvoll ist Martin Margiela einer der großen Couturiers des 20. Jahrhunderts, von dem es nur wenige Fotos gibt und der im Laufe seiner Karriere nur ein einziges Interview gab. Er schloss 1984 zusammen mit der damaligen belgischen Modeavantgarde (Walter Van Beirendonck, Ann Demeulemeester, Dries Van Noten , Dirk Van Saene, Dirk Bikkembergs und Marina Yee) sein Studium an der Königlichen Akademie der Schönen Künste (Antwerpen) ab und gab sein Debüt bei Jean Paul Gaultier für den er bis 1987 arbeitete. Im darauffolgenden Jahr gründete er sein gleichnamiges Label und wurde nach seiner ersten Modenschau im Oktober 1988 von der Modewelt und dem Publikum gleichermaßen gefeiert. Seine Mode, die Kleidung dekonstruiert und rekonstruiert, trifft den Nerv markieren. Im Jahr 1994 brachte die Marke das Konzept „Replica“ auf den Markt, das die Nachbildung und Neuinterpretation von Kleidung, Düften oder Gegenständen aus aller Welt ermöglicht. Ursprünglich für Frauen gedacht, stellte die Marke 1998 ihre erste Herrenkollektion vor und erhielt 2012 die Auszeichnung Haute Couture. Martin Margiela war innovativ und einer der ersten Designer, der recycelte Kleidung und übergroße Proportionen verwendete. Doch obwohl sein Haus einen beispiellosen Erfolg erlebte, blieb der Mann immer unerreichbar. So sehr, dass sein Abschied von der von ihm gegründeten Marke rückwirkend angekündigt und erst später mit einer Klarstellung versehen wurde. Unter seiner Führung produziert das Haus Stücke, die bis heute ikonisch sind, wie die Tabi-Stiefeletten und die 5AC-Tasche und neuerdings auch den Glam Slam.
      Alle Produkte ansehen
      Wird geladen...

      Öffnungszeiten diese Woche

      Willkommen bei Printemps.com, Ihr Login-Land ist: Deutschland und Ihre Sprache ist: Französisch.